top of page
E 028/24: Mit Bewusstsein den Arbeitsalltag meistern
E 028/24: Mit Bewusstsein den Arbeitsalltag meistern

Mi., 24. Apr.

|

Denkhaus Loccum

E 028/24: Mit Bewusstsein den Arbeitsalltag meistern

Bildungsurlaub

Zeit & Ort

24. Apr. 2024, 14:00 – 28. Apr. 2024, 13:00

Denkhaus Loccum, Hormannshausen 6-8, 31547 Rehburg-Loccum

Über die Veranstaltung

Unterstützt durch die Ideen der Feldenkrais Methode zum organischen Lernen und bewussteren Arbeiten

Wir leben in einer Zeit, in der Bewusstheit für sich selbst und Andere verloren zu gehen scheint.

Ohne Achtsamkeit und Bewusstheit ist Leben nicht möglich, denn unser Geist braucht diese Elemente, um Leistung zu erbringen. Die Einheit von Körper und Geist sind eine objektive Realität. Sie funktionieren als untrennbares Ganzes. Ein Gehirn kann ohne den Körper nicht denken.

Das Nervensystem und die Bewegungen nehmen die Unterscheidungen wahr und  prägen unser Handeln im (Berufs-) Alltag.  Es entsteht eine enorme Flexibilität in Bezug auf unser Handeln und Verhalten. Anders gesagt: Wir können lernen, uns an eine unbegrenzte Zahl von Lernmöglichkeiten, die zu Veränderungen führen, hinzubewegen und hinzulernen.

Psychosoziale und motorische Veränderung ist nicht voneinander trennbar. Wir brauchen, um unsere Leistung zu erbringen, das integrierte Ganze, welches wir in dieser Bildungsurlaubswoche erarbeiten wollen.

Die Methode Feldenkrais unterstützt diesen Prozess, nach dem Motto: Bewusstheit durch Bewegung. Mit der Feldenkrais-Methode lernen Sie, den Körperbewegungen mit Nachdenken und Aufmerksamkeit zu folgen.     Sie entdecken, dass Sie tatsächlich wahrnehmen, wie Sie sich bewegen. Daraus folgt, dass Sie sich bewusster bewegen und selbstbewusster werden. Was haben Sie davon? Wenn Sie die gewohnte Art sich zu bewegen verlassen, werden Türen geöffnet, Gefühle geweckt, der Körper wird beweglicher und Sie werden konzentrierter, kreativer und ausdauernder.

Flyer ansehen

Kosten: EZ DU/WC: 665,00 €  inkl. UN/VP/ Tagesgäste: 534,00 € inkl. VP

Referentin: Angela Kämper-Laube

Verantwortlich: Gaby Kampe

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page