top of page

Neuigkeiten und Hinweise

DJA.png

Juniorakademie 2024

AzubiWIn.png
Defi_edited.png

Defibrillator jetzt auch im Denkhaus Loccum!


Zum Schutz unsere Gäste und Mitarbeitenden haben wir im Denkhaus Loccum jetzt einen Defibrillator. Er hängt neben dem Haupteingang am Bonhoefferhaus und ist für alle Menschen auf dem Gelände zugänglich.

 

Der Defibrillator wurde finanziert von der Bollmanns Stiftung in Nienburg und unseren Geschäftspartnern Brüggemann Dächer GmbH in Liebenau, Bein und Bergmann OHG in Witzen, Nordmann Bad und Wärme GmbH in Steyerberg und dem Sägewerk Fritz Scharnhorst Inh. Friedhelm Mehring e.K. in Borstel/Neustadt.

 

Ein herzliches Dankeschön des gesamten Denkhaus-Teams!

 

Bild: Im Rahmen unseres Teamtages wurden wir von Soeke Schumann der Firma Medbuy in Nienburg für die Anwendung des Defis geschult.

AZUBIWIN 2024 startet!

Im Rahmen unseres Seminares „Lebensraum Friedhof“ vom 14.6.-15.6.2024 findet am

 

Samstag, 15.06.2024 um 14 Uhr ein Vortrag des Landschaftsarchitekten und Friedhofsentwicklers Dr. Martin Venne aus Kassel statt.

 

In einem Artikel des Verbandes der Friedhofverwalter Deutschlands e.V. heißt es:

 

„Worauf es bei einer gelungenen Friedhofsplanung ankommt? Landschaftsarchitekt Martin Venne vom Planungsbüro PLANRAT VENNE in Kassel weiß es: „Die Friedhöfe sind so zu planen, zu verwalten und zu gestalten, dass möglichst viele Menschen sie für sich nutzen können, in erster Linie als letzte Ruhestätte für ihre Verstorbenen, aber auch als Ort der Ruhe und Erholung.“ Als Friedhofsplaner setzt er sich für eine nachfrageorientierte Gestaltung, Leitung und Entwicklung von Friedhöfen ein. Hierbei gilt es, das Erhaltenswerte der Vergangenheit zu sichern und mit den zukünftigen Bedürfnissen und Wünschen der Bevölkerung in Einklang zu bringen.“

 

Herzliche Einladung an alle Interessierten! Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Nienburg statt.

bottom of page