top of page
E 070/25: Ressourcen aktivieren und Stress regulieren mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)
E 070/25: Ressourcen aktivieren und Stress regulieren mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)

Mo., 01. Sept.

|

Denkhaus Loccum

E 070/25: Ressourcen aktivieren und Stress regulieren mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)

Ein Selbstmanagementtool für den Job Bildungsurlaub

Anmeldung abgeschlossen
Weitere Veranstaltungen

Zeit & Ort

01. Sept. 2025, 14:00 – 05. Sept. 2025, 13:00

Denkhaus Loccum, Hormannshausen 6-8, 31547 Rehburg-Loccum

Über die Veranstaltung

Ein Bildungsurlaub für mehr Selbstbewusstsein, Motivation und Gelassenheit durch die ZRM-Methode.

Das Zürcher-Ressourcen-Modell «ZRM®» ist ein Selbstmanagement-Training, bei dem durch Einbeziehung des Unterbewussten Ressourcen aktiviert und so Veränderungswünsche erfüllt werden können. Das Modell geht davon aus, dass der Mensch die meisten Ressourcen, die er zur Lösung seiner Probleme benötigt, selbst in sich trägt. Es kann dabei unterstützen, diese Ressourcen zu entdecken und zu entwickeln.

Ungeliebte Muster können mit diesem Tool erkannt und bearbeitet werden und neue, erwünschte Verhaltensweisen trainiert und übernommen werden.

In dieser Bildungsurlaubswoche erarbeiten Sie durch Aktivierung Ihrer eigenen inneren Ressourcen sinnvolle individuelle Vorbeugemaßnahmen für den Alltag und erlernen Kompetenzen zur Selbstregulation. Sie bekommen Instrumente an die Hand, die Sie ganz leicht im Berufsalltag anwenden können, um so auch in Stresssituationen gelassener zu sein!

Darüber hinaus lernen Sie verschiedene Methoden kennen, die Sie dabei unterstützen, Ihre vier innerpsychischen Systeme „Verstand“, „Gefühl“, „Kopf“ und „Bauch“ miteinander zu verbinden und auszubalancieren, um Ihre Wünsche und Ziele nachhaltig zu realisieren.

Tägliche Einheiten in der schönen Natur rund um das Denkhaus Loccum sowie verschiedene Achtsamkeitsübungen unterstützen den Prozess.

Kosten: 

  • 750,00 € im EZ DU/WC 
  • 700,00 € im DZ DU/WC inkl. ÜN/VP
  • 580,00 € Tagesgast inkl. VP

Referntin: Dagmar Lütje

Verantwortlich: Gaby Kampe

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page