top of page
E 140/23: Rechtsextremismus im ländlichen Raum begegnen
E 140/23: Rechtsextremismus im ländlichen Raum begegnen

Fr., 26. Mai

|

Denkhaus Loccum

E 140/23: Rechtsextremismus im ländlichen Raum begegnen

Eine Multiplikator*innenschulung für Respekt Coaches, politische Bildner*innen und Akteur*innen aus der Jugendarbeit

Anmeldung abgeschlossen
Weitere Veranstaltungen

Zeit & Ort

26. Mai 2023, 15:00 – 27. Mai 2023, 16:00

Denkhaus Loccum, Hormannshausen 6-8, 31547 Rehburg-Loccum

Über die Veranstaltung

Im Rahmen der Multiplikator*innenschulung soll sich dem Themenkomplex Rechtsextremismus von verschiedenen

Seiten genähert werden – sei es über inhaltlichen Input z.B. zu Erkennungszeichen rechter Gruppierungen, über einen

Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden zu den eigenen Berührungspunkten mit Rechtsextremismus, durch

Diskussions- und Reflexionsrunden oder durch das Beleuchten und praktische Erproben von Handlungsoptionen. Zielsetzung der Multiplikator*innenschulung ist einerseits die vertiefende thematische

Auseinandersetzung und anderseits die Stärkung von Respekt Coaches sowie politischen Bildner*innen und Akteur*innen aus der Jugendarbeit im Umgang mit Rechtsextremismus im Kontext ihrer Arbeit mit jungen Menschen. Zudem werden inhaltlich regionale Bezüge hergestellt, die den Teilnehmenden Einblicke in Entwicklungen

im näheren Umkreis geben sollen.

Das Denkhaus behält sich Änderungen im Ablauf vor.

Einlassvorbehalt: Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen

Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, sexistische, nationalistische,

militaristische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung

getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Kosten: Auf Anfrage

Referentin: Tina Kortsch und Team

Verantwortlich: Tina Kortsch

Die Schulung ist Teil des Projekts „Abgehängt? Eingeholt! – jung, ländlich & vielfältig“, bei dem es um politische Jugendbildung im Kontext ländlicher Räume geht.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page