Franziska Gorgas-Ottaviani

Franziska Gorgas-Ottaviani ist staatlich anerkannte Sozialpädagogin, Yogalehrerin und freiberufliche Sprachendozentin. Bis 2021 arbeitete sie als sozialer Dienst in den Werkstätten für Menschen mit besonderer Begabung und als Koordinatorin sowie Assistenz der Frauenbeauftragten der Lebenshilfe Nienburg gGmbH. Sie hat nach einem Bachelorstudium für das Lehramt mit den Fächern Englisch und Kunst einen zweiten akademischen Abschluss in Sozia- und Organisationspädagogik an der Universität Hildesheim erworben. Mehrere Auslandsaufenthalte nach Norwegen und Italien beeinflussten ihren beruflichen und privaten Werdegang. Seit 20217 ist sie als freiberufliche Sprachendozentin und seit 2020 als Yogalehrerin tätig. Ihre Berufserfahrung in der Behindertenpädagogik, der Inklusion an Schulen sowie in der Beratungsarbeit für von Gewalt betroffenen Frauen haben sie sehr geprägt. „Ich liebe die Abwechslung in meinen Tätigkeiten. Meine Interessen und Leidenschaften beruflich und privat verbinden zu können und andere damit zu bereichern, ist für mich eine tiefe Erfüllung.“

Franziska Gorgas-Ottaviani